Reit- und Fahrverein Waldhof
Reit- und Fahrverein Waldhof

Unsere Schulpferde

Die Reitanlage Waldhof stellt den Reitschülern Schulpferde zur Verfügung - vom Pony bis zum Großpferd. Die Schulpferde sind bei den Reitstunden im Einsatz, dennoch sucht jedes Pferd oder Pony eine feste Reitbeteiligung. Hier ist Alisa Roth  Ansprechpartnerin. Die Schulpferde werden regelmäßig auf Turnieren vorgestellt und sind hier mit ihren Reiterinnen und Reitern sehr erfolgreich.

 

 

Amanda

Amanda eine kleine braune Ponystute, die Kinder lieben es sie zu putzen, führen oder einfach nur zu knuddeln.

Wie alle anderen Ponys ist sie für Motivationsgaben in Form von Leckerlis, Obst oder hartem Brot sehr offen. :-)

Asterix

Ein Schwarzwälderfuchs, Asterix ist ein 2006 geborenes Schwarzwälder Kaltblut ihn können wir als Allrounder beschreiben, da er an allen Disziplinen Spaß hat, von Dressur, Kutschfahrten, Bodenarbeit und auch im Gelände. Doch am meisten macht ihm die Dressur Spaß, hier kann er bereits Erfolge bis zur Klasse A* gegen die Großen vorweisen.

 

Egal ob als fortgeschrittener Reiter oder als Neuling im Reitsport an der Longe, alle Schüler haben große Freude an seiner vielseitigen Art.

 

Beim Reiten hat er aber manchmal so Tage, da ist er so faul das glaubt man kaum, aber auf ihm braucht man überhaupt keine Angst zu haben denn buckeln oder sonstiges ist ihm fremd.

Beauty Susi

Eine süße Ponystute, die Kinderherzen höher schlagen lässt. Schwarzbraunes „Indiander-Pony“, zuverlässig beim Reiten, Anfänger, Fortgeschrittene, Springstunden, Ausritten, Turnieren – für alle Kinder geeignet...

Bonsai

Nicht zu Groß und nicht zu klein, ein schönes Mittelmaß. Er ist ein absolutes Verlasspferd mit dem man alles machen kann. Aber natürlich kann er auch im Dressurviereck bis Klasse E überzeugen und hat Potential für mehr, deshalb sind Groß und Klein von ihm begeistert, manchmal kann er auch ein kleiner Schlawiner sein, also wird es mit ihm niemals langweilig. Kleine Sprünge meistert er mit Bravour und auch im Gelände und auf dem Turnier ist er unerschrocken.

Faffalina

Faffalina ist eine 2006 geborene Oldenburger Stute.
Auch wenn sie manchmal etwas zickig ist, ist sie unter dem Sattel einfach nur schön zu reiten. Sie trägt ihren Reiter mit großer Verantwortung und Rücksicht. 

Sie ist eine begeisterte Springerin und immer bemüht, fehlerfrei über jeden Sprung zu kommen.

Auch in der Dressur arbeitet Sie sehr gut mit, dabei ist sie jedoch ein Pferd für fortgeschrittene Reiter. Sie wird meist in fortgeschrittenen Dressurstunden eingesetzt und ab und zu mal in einer Springstunde, da sie dort jedoch etwas ungestüm sein kann, weil ihr das Springen so furchtbar viel Spaß macht, reiten sie in Springstunden eher fortgeschrittene und erfahrene Reiter.

Idefix

Wenn es ein perfektes Pferd für Kinder und Anfänger gibt, dann ist das unser 2004 geborener Schwarzwälder Kaltblut Idefix.
Er macht alles mit und ist dabei immer brav, auch wenn er manchmal ein bisschen faul ist.

Ein richtiges Verlasspferd- ob in der Dressur oder beim Springen, aber auch in den Longenstunden zeigt er sich von seiner besten Seite.

Mac Sunday

Liebevoll bei uns „Sunny“ genannt ist einer unserer größeren Ponys bei uns im Stall.
Mit seiner Ruhe und Erfahrung bringt er die kleinen Neulinge im Springen sicher durch den Parcours und auch die fortgeschrittenen kleinen Reiter haben viel Spaß mit ihm. In der Dressurarbeit oder im Gelände präsentiere er sich ebenfalls stets von seiner besten Seite :)

Obelix

Obelix unser dritter im Schwarzwälder-Trio ist ein 2008 geborenes Kaltblut er  ist das beste Gelände- und Kutschpferd was man sich vorstellen kann. Er ist immer relaxt und entspannt. Er begeistert Groß und Klein durch seine gelassene Art. Unseren Anfängern gibt er die nötige Sicherheit, unter Fortgeschrittenen ist sie jederzeit leistungsbereit.

 

Rainbow

„Bo“ eine 2007 geborene Oldenburger gut ausgebildete Rappstute, die unter ihrem Reiter immer das Beste gibt. Sie ist eine super liebe Stute, die vielseitig einsetzbar ist. Sowohl die Dressur als auch das Springen macht ihr sehr viel Spaß. Sie ist jedoch ein Pferd für unsere fortgeschrittenen Reiter.

Red Snapper

Red Snapper liebevoll bei uns „Schnappi“ genannt ist ein 1999 geborener Holsteiner Wallach. Der sanfte Riese ist eindeutig der Größte und der Älteste bei uns in der Truppe. Auf ihm haben schon viele ihre ersten Reiterfahrungen gesammelt. Egal ob Springen oder in der Dressur er ist immer mit Freude und viel Go bei der Arbeit. Er kann auf eine große Turniererfahrung zurückgreifen und ist dementsprechend auch sehr cool und unerschrocken. In den Reitstunden ist Schnappi oft sehr flott unterwegs, lässt sich aber problemlos bremsen und ist dann wirklich angenehm zu reiten, sodass auch er sowohl von unseren größeren Anfängern als auch von den fortgeschrittenen Reitern geritten werden kann.

Tessa

Ein Pferd wie aus dem Bilderbuch. Ob im Umgang oder beim Reiten: immer verlässlich und brav. Sie ist ein zuverlässiger Schleifensammler von der Führzügelklasse bis zur Reiterprüfung. Viele unserer Fortgeschritten sammelten Ihre ersten Reiterfahrungen auf ihr. Tessa begeistert alle mit ihrer liebenswerten Art. Sie ist ein zuverlässiges Reitpony und überzeugt alle mit ihrem tollen Charakter.

Timon

Unser jüngstes und kleinstes Mitglied.

 

Timon freut sich über jeden Besuch und auch die kleinen Reiter und Reiterinnen bekommen ein zauberhaftes Lächeln ins Gesicht, wenn sie ihn sehen.

 

 

 

Hier finden Sie uns

RFV Waldhof Ober-Ramstadt e.V.
Außerhalb 30 / Bodenäckerweg
64372 Ober-Ramstadt

E-Mail: info@rfv-waldhof-or.de

Kontakt

1.Vorsitzender

Stefan Rittinger

 

2.Vorsitzender

Udo Roth
Außerhalb 30 / Bodenäckerweg
64372 Ober-Ramstadt

Telefon: 06154 / 2888

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reit- und Fahrverein Waldhof